Infotag Bremen 2017
VDSG Bild
5. Norddeutscher Schulgeographentag 2017
24./25. März 2017

Thema: "Naturgewalten: Faszinierend und bedrohlich zugleich"

Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen.
24 Zugriffe heute, 44151 insgesamt
Kein Bild gewählt
Kein Bild gewählt
Kein Bild gewählt
Bremerhaven: Deutsches Schifffahrtsmuseum mit Museumshafen, Havenwelten mit Sail City Hotel, Klimahaus und Einkaufszentrum Mediterraneo
Bremerhaven: Museumshafen mit Seute Deern
Überseemuseum Bremen
Windmuehle am Wall

Exkursionen


A B L A U F P L A N
  zur Exkursion zum Milchviehbetrieb Kück als Beispiel für einen Grünlandbetrieb im Teufelsmoor am 01.09.2016

14:00  Uhr:    
Treffpunkt in der Nähe des Fallturms an der UNI Bremen, Endhaltestelle der Linie 6; dort können ggf. die Mitfahrgelegenheiten in den PKW organisiert werden.

14:40 Uhr:
Beginn auf dem Milchhof Kück Langenhausen 24, 27442 Gnarrenburg, Tel.: 04763 7240; Einsammeln der Kostenumlage von 1 € pro Person für den Milchhof Kück und ca. 2-3 € für die Führung auf dem historischen Moorhof Augustendorf; Einführung in die Region Teufelsmoor (Meyer zu Erbe); Konzept des Bauernhofklassenzimmers (Meyer zu Erbe).  
 
15:00 – 18:00 Uhr:
Stationenarbeiten zur Milchproduktion  
1) Produktionsstandort/Böden  
2) Futterkonservierung + Fütterung  
3) Produkte der hofeigenen Molkerei  
4) Versuche zur Homogenisierung, Butter- und Molkeherstellung     Strukturwandel in der Landwirtschaft, ehemalige Milchquote und agrarökonomische Aspekte zur Milchproduktion.  

18:00 – 18:15 Uhr:
Evaluation der Stationenarbeit bzw. des didaktischen Konzeptes

18:15 – 19:45 Uhr:
Fahrt (ca. 6 km) zum Moorhof in Augustendorf, Augustendorf 11, 27442 Gnarrenburg (An der K148); Einführung in die Moorkultivierung -          Einführung in die Entwicklung der Gemeinde Gnarrenburg           -   Besichtigung des Historischen Moorhof Augustendorf .

19:45 Uhr:
Rückfahrt mit den PKW