Infotag Bremen 2017
VDSG Bild
5. Norddeutscher Schulgeographentag 2017
24./25. März 2017

Thema: "Naturgewalten: Faszinierend und bedrohlich zugleich"

Klicken Sie hier, um das Programm herunterzuladen.
29 Zugriffe heute, 45209 insgesamt
Bremerhaven: Deutsches Schifffahrtsmuseum mit Museumshafen, Havenwelten mit Sail City Hotel, Klimahaus und Einkaufszentrum Mediterraneo
Bremerhaven: Museumshafen mit Seute Deern
Überseemuseum Bremen
Windmuehle am Wall

Wettbewerbe

Diercke iGeo 2015
Der Wettbewerb „Diercke iGeo“ (ehemals Janus-Wettbewerb) 2015   Im Sommer 2014 kehrte das Team Germany sehr erfolgreich mit drei Silbermedaillen und einer Bronzemedaille von der iGeo aus Krakow zurück. Erstmals errang jeder deutsche Teilnehmer auf einer Geographie-Weltolympiade eine Medaille. An diese Erfolge wollen wir 2016 auf der iGeo in Peking anknüpfen. Wir suchen das Team Germany, die deutsche Nationalmannschaft, für die iGeo 2016, im nationalen Wettbewerb „Diercke iGeo“  von September bis November 2015. Der Wettbewerb „Janus iGeo-Competition Deutschland“ wurde umbenannt in „Diercke iGeo“, da der Westermann Schulbuchverlag der Hauptsponsor des nationalen und internationalen Wettbewerbs ist. Ebenso unterstützen die Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG), der Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) und die Deutsche Bank diese Wettbewerbe. Der nationale Wettbewerb „Diercke iGeo“, an dem Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren teilnehmen können, findet wieder in zwei Stufen statt: -          die Schul- bzw. Landeswettbewerbe vom 16.9.2015 bis 23.9.2015 und -          das Bundesfinale am 13./14.11.2015 in Braunschweig. Alle Aufgaben sind in englischer Sprache formuliert und müssen auch auf Englisch beantwortet werden. Es werden eine physisch-geographische und eine humangeographische Kurzklausur sowie ein Wissenstest geschrieben. Die Aufgaben stehen vom 16.9.2015 (mittags) bis zum 23.9.2015 (mittags) im Netz auf der Homepage des VDSG unter www.erdkunde.com, Kategorie „Wettbewerbe“. In diesem Zeitraum müssen die Wettbewerbsteilnehmer mit ihren Geographielehrerinnen bzw.  –lehrern die Aufgaben lösen. Im Zeitraum vom 23.9.2015 (nachmittags) bis zum 29.9.2015 finden die Lehrerinnen und Lehrer die Lösungen zur Korrektur der Aufgaben auf der Homepage www.erdkunde.com, Kategorie „Wettbewerbe“  im Netz. Die korrigierenden Lehrerinnen und Lehrer ermitteln die beste Schülerin bzw. den besten Schüler ihrer Schule und versenden die Daten des Schulbesten sowie seine Arbeit bzw. eine gut lesbare Kopie dieser bis zum 30.9.2015 an die jeweiligen Landesbeauftragten (siehe Tabelle). Die Landesbeauftragten ermitteln aus den eingesendeten Arbeiten die Landesbesten und versenden deren Daten bis zum 7.10.2015 an den Wettbewerbsverantwortlichen  Herrn Dr. Wolfgang Gerber. Die Landesbesten werden bis zum 13.10.2015 zum Bundesfinale nach Braunschweig, das am 13./14.11.2015 stattfindet, eingeladen. Am Bundesfinale nehmen die Landessieger sowie jeweils die drei Erstplatzierten der Wettbewerbe „Diercke Wissen“ 2014 und 2015 teil. Aus diesem Teilnehmerkreis werden dann in Braunschweig die vier Besten ermittelt, die das Team Germany für die iGeo 2016 in Peking bilden und Deutschland  international im Sommer 2016 in China vertreten werden. Das National Team wird bis zur iGeo in Peking vom VDSG betreut und auf die iGeo vorbereitet. Dazu gehört auch die Teilnahme an einem Trainingslager im Frühjahr 2016 in Leipzig. Wir hoffen, dass wir wieder ein leistungsstarkes Team für Peking formen können, das Deutschland auf der iGeo 2016 in Peking würdig vertritt.   In diesem Sinne: Packen wir es an!   Ihr Wolfgang Gerber (2. Vorsitzender des VDSG)



2015 Artikel Diercke Wissen 1
2015 Artikel Diercke Wissen 2
2015 Artikel Diercke Wissen 1